Go To Top

Culture Options - Home     Culture Options - Kontakt     Facebook - Culture Options     Linkedin - Cornelius Görres     Xing - Cornelius Görres     Culture Options - English     Suche     Culture Options - Interkulturelle Beratung und Seminare

Cornelius Görres

Trainer, Berater, Coach, Dozent

Inhaber von CULTURE OPTIONS seit 1995.

Klienten, Teilnehmende, Partner aus über 50 Ländern.

 

PDF  

 

 

Dr. Cornelius Görres

Dr. Cornelius Görres

Publikationen

  • „Expatriates aus Hartgummi”, in: Personalwirtschaft Nov. 2014 – PDF  

  • „German Efficiency, American Friendliness: Lost in Cyberspace?”, in: Mobility Magazine March 2014 – PDF  

  • „Wer führt, ist ein Leader”, in: Personal.Manager Expat/Impat Guide 2014 – PDF  

  • „Sie haben nervige Mails”, in: HR Performance Nov. 2013 – PDF  

  • „Entsendungen: Not simply plug and play”, in: UTS News, Herbst 2012 – PDF  

  • „Das Paradies vor dem Paravent”, in: Personal.Manager, 5/2009 – PDF  

  • „Expat plus Familie”, in: Asia Bridge, 5:2008 – PDF  

  • „Tipps für den interkulturellen Brückenschlag”, in: BME/Bogaschewsky Ronald (Hrsg.), BME-Leitfaden Internationale Beschaffung, Band 2: Einkaufen und Investieren in China, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), 2004 (siehe auch www.supply-markets.com)

  • „Regenbogen in Schwarz-Weiß. Einführung in die Kultur eines unerklärlichen Landes”, in: Bogaschewsky Ronald (Hrsg.), Internationaler Beschaffungsleitfaden, Band 1: Einkaufen und Investieren in Südafrika, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), 2004 (siehe auch www.supply-markets.com, nicht mehr lieferbar)

  • „Interkulturelle Vorbereitung auf Auslandseinsätze: Beispiel mit Zielland USA”, in: Obermann Christof (Hrsg.), Trainingspraxis, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2002

  • „Erfolgsfaktoren internationalen Engagements: Strategien bei der Erschließung internationaler Märkte – Interkulturelle und informelle Aspekte bei Aktivitäten im Ausland”, unveröffentlichter Beitrag bei der Fachtagung 'weiterbildung worldwide' der bfz Bildungsforschung

  • „Ein Lächeln hilft weiter” (Interview), in: Madame, Nr. 6 Juni 2001

  • Die Mohawk. Interkulturelle Kommunikation in Widerstand und Anpassung, Shaker, Aachen 1999

Vorstellung

Interkulturelles Lernen beschäftigt und fasziniert Cornelius Görres in seiner beruflichen und ehrenamtlichen Arbeit genauso wie als Praktiker.
Er hat bereits mit Teilnehmenden und Klienten, Kolleginnen und Kollegen sowie mit anderen ehrenamtlich Engagierten aus über 50 Ländern auf allen Kontinenten gearbeitet: mit und in internationalen Teams, zur Unterstützung der virtuellen Zusammenarbeit, zur Vorbereitung von Entsandten mit und ohne Familie auf eine Relocation, zur Eingliederung in Deutschland für Immigranten und in Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge sowie in der Leitbildentwicklung.

Seine Klienten sind Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, Institutionen der öffentlichen Hand und, häufig pro bono, NGOs. Seit 2000 ist Cornelius Görres als Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen aktiv (Augsburg, Heilbronn, Mannheim, Offenburg, Pforzheim und TU Chemnitz). 

Als Trainer, Berater, Coach und Dozent hat er Erfahrung mit Führungskräften und Spezialisten, mit Studierenden und Jugendlichen, mit Senioren und Familien. Sein eigene Expertise hat sich von den USA (wo er rund drei Jahre verbracht hat) längst erweitert, über Europa und Asien auf Afrika, besonders Südafrika. Inzwischen berät er schon seit 1993 Fach- und Führungskräfte zur Zusammenarbeit mit Ländern in Afrika. 

Zusammen mit seinen Kooperationspartnern hat Cornelius Görres sich seit 1995 ausgezeichnete Referenzen erworben, aus Industrie und Energie, von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, von Banken, Versicherungen, Beratungsunternehmen und Bildungseinrichtungen. Er ist Gründer und Inhaber von CULTURE OPTIONS und CULTURE SOURCE.

 

Culture is our profession. Choose your options. 

 

Ehrenamt

Cornelius Görres engagiert sich seit über 35 Jahren in gemeinnützigen Organisationen für interkulturelle Bildung und internationalen Austausch.

Hintergrund

Cornelius Görres hat in München Kommunikationswissenschaften und Neuere Geschichte studiert und 1996 in Hamburg in US-Amerikanischer Kulturgeschichte mit einer Arbeit zur interkulturellen Kommunikation promoviert. Seine Trainererfahrung hat er nach einer mehrjährigen Ausbildung in Train-the-Trainer-Intensivkursen vor allem in rund 30 Jahren praktischer Erfahrung erworben.

Von 1987 bis zur Selbständigkeit 1995 leitete er den Bereich „Seminare und Schulungen“ bei der gemeinnützigen bildungsorientierten Jugendaustauschorganisation Deutsches Youth For Understanding Komitee e. V. (YFU) in Hamburg.

 

personalmanagement.info : Cornelius Görres